Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar China-Restaurant wird Gemeindezentrum
Mecklenburg Wismar China-Restaurant wird Gemeindezentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 24.04.2014
Das ehemalige China-Restaurant in Hornstorf bei Wismar soll für etwa 800 000 Euro zur Freizeit- und Erholungsanlage sowie zum Gemeindezentrum umgebaut werden. Quelle: Sylvia Kartheuser
Anzeige
Hornstorf

Das alte China-Restaurant in Hornstorf bei Wismar ist Geschichte. Das etwa 60 Meter lange Gebäude im Bungalowstil wird ein multifunktionales Haus.

Zum einen wird es Gemeindezentrum, mit Räumen für den Bürgermeister, Ausschusssitzungen und Seminare. Der größere Teil ist jedoch für Freizeit und Erholung vorgesehen.

Anzeige

Dort können die Tischtennisspieler ihre Punktspiele austragen und  Bowlingfreunde die Kugel rollen lassen. Zudem soll es eine kleine Gastronomie geben.

Etwas mehr als eine Million Euro hat die Gemeinde insgesamt für die Sanierung und den Umbau eingeplant. „Wegen der günstigen Angebote werden wir voraussichtlich bis zu 250 000 Euro weniger benötigen“, sagt Hornstorfs Bürgermeister Thomas Grille (72, parteilos).

Im Oktober soll die neue Freizeit- und Erholungsanlage mit Gemeindezentrum fertig sein.



Sylvia Kartheuser