Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Diesel aus Baustellenfahrzeug in Züsow gestohlen
Mecklenburg Wismar Diesel aus Baustellenfahrzeug in Züsow gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 04.12.2019
Symbolbild Symbolbild Quelle: HAZ
Anzeige
Züsow

Dieselklau in Züsow: Etwa 400 Litern Diesel sind aus einem Baustellenfahrzeug gestohlen worden. In der Nacht zum 3. Dezember haben bislang unbekannte Täter von einem in der Satower Straße in Züsow abgestellten Bagger zwei Batterien entwendet. Weiterhin zapften sie etwa 200 Liter Diesel aus dem Fahrzeug ab und entwendeten darüber hinaus noch mehrere Kanister Dieselkraftstoff. Der entstandene Schaden liegt bei rund 1000 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. Zeugen, die relevante Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Wismar unter der Telefonnummer 03841 / 2030 zu melden.

Von OZ

Wismar will ab dem nächsten Jahr erstmals ein Stiefelgeld für Einsätze der freiwilligen Feuerwehren zahlen. Erhöht werden weitere Aufwandsentschädigungen.

04.12.2019
Beliebte Kurse an Mecklenburgs Volkshochschulen - Volkshochschule: Wismarer lieben Gartenkeramik- und Platt-Kurse

Mehr Kurse zum 100-Jährigen: Aufgrund des runden Jubiläums der Volkshochschule Wismar hat es 2019 deutlich mehr Angebote gegeben, sich weiterzubilden – bei den Sprachkenntnissen, im Malen oder Kochen.

04.12.2019

KIS hat viele Mitarbeiter, die schon von Anfang an dabei sind. Das liegt daran, dass Geschäftsführer René Wenzel und sein Bruder André (Prokurist) sehr viel Wert auf die Ausbildung legen. Damit versuchen sie, gegen den Fachkräftemangel anzukämpfen.

04.12.2019