Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Droht das Mühlenprojekt zu scheitern?
Mecklenburg Wismar Droht das Mühlenprojekt zu scheitern?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 30.12.2014
Eine Machbarkeitsstudie soll ermitteln, welche Nutzungsmöglichkeiten für das alte Mühlengelände in Bad Kleinen bestehen. Quelle: Peter Täufel
Anzeige
Bad Kleinen

Die ehemalige Mühle sorgt seit Jahren für Gesprächsstoff in Bad Kleinen (Landkreis Nordwestmecklenburg). Sie wurde 1996 endgültig stillgelegt und ist seitdem dem Verfall preisgegeben. Vor gut zwei Jahren entschloss sich die verschuldete Gemeinde, das denkmalgeschützte Wahrzeichen mit den dazugehörigen Gebäuden zu kaufen - für 150000 Euro. Trotz vieler Ideen ist bisher nichts passiert.

Im kommenden Jahr soll nun eine Machbarkeitsstudie erstellt werden, um herauszufinden, welche Nutzungsmöglichkeiten es gibt. Danach wird entschieden, ob und wie es weitergehen soll. Es könnte sein, dass Bürgermeister Joachim Wölm (Die Linke) dann die Reißleine zieht. Er sagte in der jüngsten Gemeindevertretersitzung: „Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.“

Anzeige



Peter Täufel