Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Ein Bild fürs Hansetuch Lünen
Mecklenburg Wismar Ein Bild fürs Hansetuch Lünen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 24.09.2015
Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (r.) und sein Amtskollege aus Lünen, Wilhelm Stodollick (beide SPD), mit dem Bild von Anneliese Schöfbeck für das Hansetuch Lünen.
Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (r.) und sein Amtskollege aus Lünen, Wilhelm Stodollick (beide SPD), mit dem Bild von Anneliese Schöfbeck für das Hansetuch Lünen. Quelle: Sylvia Kartheuser
Anzeige
Wismar

Die Hansestadt Lünen hat jetzt ein Bild aus der Hansestadt Wismar. Seit 1989 betätigt sich die Stadt in Nordrhein-Westfalen als Kunstsammler. Durch Gemälde aus ganz Europa will sie den Gedanken der Hanse wiederbeleben. Wismar ist neu im Hansetuch durch eine Arbeit von Anneliese Schöfbeck vertreten.

„Als ich vor etwa einem Jahr von der Aktion gehört habe, war ich sofort begeistert. Für mich stand fest: Da würden wir als Hansestadt gern mitmachen“, sagte Wismars Bürgermeister Thomas Beyer bei der Übergabe des Bildes an Lünens Bürgermeister Wilhelm Stodollick (beide SPD).

Dieser zeigte sich erfreut, dass sich mit Wismar eine weitere Hansestadt an der Ostsee an der zeitgenössischen Kunstsammlung beteiligt. Sie umfasst bereits mehr als 30 Werke aus Hansestädten in 13 Nationen. 



Kartheuser, Sylvia