Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Erschließung wird 800000 Euro teurer
Mecklenburg Wismar Erschließung wird 800000 Euro teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 16.05.2015
Bürgermeister Frank Meier auf der Fläche am Neuklostersee, die zum Wohngebiet werden soll. Quelle: Ina Schwarz
Anzeige
Neukloster

Die Erschließung des Wohngebiets „Am Neuklostersee“ kostet die Stadt Neukloster etwa 800000 Euro, mindestens doppelt so viel, wie gedacht. Der Grund: Der Zweckverband Wismar beteiligt sich nach mehreren Gerichtsurteilen nicht länger an den Baukosten für Trink- und Schmutzwasserkanäle in Baugebieten.

Doch die Zeit drängt. Zwei Grundstücke sind bereits verkauft, weitere Interessenten warten. Daher wird Neukloster die Kosten für die Erschließung komplett übernehmen. „Alles andere hätte unweigerlich den sofortigen Stopp der Grundstücksverkäufe auf unbestimmte Zeit bedeutet“, ist Neuklosters Bürgermeister Frank Meiser (parteilos) sicher.

Anzeige



Sylvia Kartheuser