Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Fahrer flüchtet nach Unfall bei Bad Kleinen
Mecklenburg Wismar Fahrer flüchtet nach Unfall bei Bad Kleinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 10.07.2019
Die Polizei wurde am 9. Juli über einen Unfall bei Bad Kleinen informiert, der sich am 5. Juli ereignet haben soll. Quelle: Roland Weihrauch/dpa
Bad Kleinen

Die Kripo Wismar sucht Zeugen für einen Unfall, der sich am Freitag, dem 5. Juli, ereignet haben soll. Wie die Polizei mitteilte, wurde sie am Dienstag über einen Unfall auf der Landesstraße 031 zwischen dem Bad Kleiner Ortsteil Hoppenrade und der Bundesstraße 106 informiert. Vor Ort stellten Beamte fest, dass die Leitplanke im Kurvenbereich auf einer Länge von über 30 Metern stark beschädigt war. Offensichtlich war ein Fahrzeug mit der Planke kollidiert. Im Zuge von Nachforschungen konnten ein Tatverdächtiger und ein Pkw, der starke Beschädigungen im Front- und Seitenbereich aufwies, ermittelt werden. Die Polizei sicherte Spuren am Auto und an der Unfallstelle und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf rund 40 000 Euro belaufen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde niemand verletzt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer 03841/2030 zu melden.

OZ

Die Gemeinde Hohenkirchen lädt am 13. Juli ab 19 Uhr an den Strand der Wohlenberger Wiek ein. Bei der „Liebeslaube“ spielt in einem großen Festzelt eine Band und ein DJ legt auf. Im vergangenen Jahr feierten mehr als 500 Besucher.

10.07.2019

Das Fest der eisernen Hochzeit begingen am Dienstag Elli und Günter Rohloff aus Wismar. Die beiden 86-Jährigen feierten mit ihrer Hausgemeinschaft sowie mit ihren Kindern und Schwiegerkindern.

10.07.2019

Die Polizeiinspektion Wismar hat die Bilanz 2018 für den Landkreis Nordwestmecklenburg veröffentlicht – und die hat sich im Vergleich zum Vorjahr in den meisten Statistiken verschlechtert.

10.07.2019