Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Fast alle Bürgermeister treten wieder an
Mecklenburg Wismar Fast alle Bürgermeister treten wieder an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 29.01.2014
Peter Sawiaczinski (65), Bürgermeister der Gemeinde Dorf Mecklenburg, will ein letztes Mal kandidieren.
Peter Sawiaczinski (65), Bürgermeister der Gemeinde Dorf Mecklenburg, will ein letztes Mal kandidieren. Quelle: Christel Ros
Anzeige
Wismar

Zur Kommunalwahl am 25. Mai wollen fast alle ehrenamtlichen Bürgermeister aus der Region Wismar wieder antreten. Die meisten der jetzigen Amtsinhaber sind seit vielen Jahren im „Geschäft“.

Aber auch die Neulinge, deren erste Amtsperiode am 1. Juni endet, werden erneut kandidieren, zum Beispiel Steffen Woitkowitz in Groß Stieten, mit 41 Jahren der jüngste Bürgermeister in der Region.

Für fünf Gemeindeoberhäupter steht hingegen fest, dass sie nicht wieder kandidieren werden: Jürgen Mevius (59) in Hohenkirchen, Hans Kreher (70) in Bad Kleinen, Hannelore Gantzkow (59) in Metelsdorf, Hermann Oldemeyer (72) in der Gemeinde Blowatz sowie Paul Fedtke in Zurow, mit 80 Jahren der Älteste in der Bürgermeister-Riege.

Vier ihrer Amtskollegen haben sich noch nicht entschieden, ob sie sich erneut zur Wahl stellen, unter anderem Birgit Heine (48) in Barnekow und Adolf Wittek (58) in Passee.

Ob es in den Gemeinden mehrere Bewerber um den Bürgermeisterposten geben wird, wissen die meisten Amtsinhaber nicht zu sagen. Bis zum 13. März müssen die Kandidaten feststehen. Die ehrenamtlichen Bürgermeister werden seit 1999 direkt gewählt.



Haike Werfel

Dorf Mecklenburg - Siegtor in der Schlussminute
28.01.2014
Stralsund/Wismar - Vielversprechender Auftakt
28.01.2014