Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Wismar Gägelow: Landtechnik-Firma bestohlen – Fährtenhund im Einsatz
Mecklenburg Wismar

Gägelow: Landtechnik-Firma bestohlen – Fährtenhund im Einsatz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 20.12.2021
Symbolbild
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Gägelow

Wie die Polizei mitteilt, hat es bereits am vergangenen Freitag gegen 20.30 Uhr einen Einbruch in ein Gägelower Unternehmen gegeben. Bislang noch unbekannte Täter hätten sich über den Verkaufsraum Zutritt zu den Räumen einer Firma für Landtechnik in der Klützer Straße verschafft. Der Verkaufsraum wurde durchsucht diesen und mehrere Kettensägen gestohlen sowie weitere hochwertige Arbeitsgeräte. Der entstandene Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Mehrere Beamte des Polizeihauptreviers Wismar sowie der Kriminalpolizei und ein Fährtensuchhund waren vor Ort im Einsatz. Die Beamten sicherten Spuren und nahmen die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls auf.

Zeugen, die Hinweise zum Einbruchsgeschehen geben können oder ungewöhnliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wismar unter der Telefonnummer 03841 / 2030 zu melden.

Von OZ