Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Gemeinde beim Bundeswettbewerb mit Gold ausgezeichnet
Mecklenburg Wismar Gemeinde beim Bundeswettbewerb mit Gold ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 27.06.2013
Schönes Dorf Dechow holt sich die Goldmedaille. Foto: Grit Büttner/Archiv
Anzeige
Dechow

Die Gemeinde Dechow im Landkreis Nordwestmecklenburg ist beim diesjährigen BundeswettbewerbUnser Dorf hat Zukunft“ mit Gold ausgezeichnet worden. Dechow sei ein gelungenes Beispiel für ein lebenswertes Mecklenburg-Vorpommern, teilte das Landwirtschaftsministerium am Mittwoch in Schwerin mit.

An dem Wettbewerb hatten rund 2 600 Dörfer teilgenommen, 24 von ihnen wurden ausgezeichnet. Bereits 2004 war Dechow auf Bundesebene mit einer Silbermedaille prämiert worden. Die Gemeinde zeige beispielhaft, dass Engagement, gute Ideen und der Wille zur Realisierung verschiedener Projekte sich immer lohnten, um ein Dorf oder eine Region attraktiver zu machen, hieß es weiter. So ist es etwa gelungen, in Dechow die Gläserne Molkerei anzusiedeln und somit neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Anzeige

Mit dem Erfolg beim BundeswettbewerbUnser Dorf hat Zukunft“ ist Dechow laut Ministerium endgültig zu einem Aushängeschild Mecklenburg-Vorpommerns geworden. Für das Land gab es bereits viermal Gold (Basedow, Glaisin, Brunow, Banzkow) und sechsmal Silber auf Bundesebene.

dpa

Wismar/Neuburg - Zurück ins Mittelalter
10.07.2013
10.07.2013