Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Gestohlener Pkw aus NRW bei Wismar entdeckt
Mecklenburg Wismar Gestohlener Pkw aus NRW bei Wismar entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 27.03.2019
Die Autobahnpolizei Metelsdorf (Landkreis Nordwestmecklenburg) hat einen Lkw kontrolliert, der mit mehreren Wagen beladen war aufgefallen. Er war in Richtung Polen unterwegs. Quelle: oz
Glasin

Den Beamten des Autobahnpolizeireviers Metelsdorf ist am Dienstagabend ein Lkw auf dem Parkplatz Fuchsberg Süd auf der Autobahn 20 bei Glasin (Landkreis Nordwestmecklenburg) aufgefallen, der mit mehreren Autos beladen war. Er sei in Richtung Polen unterwegs gewesen, heißt es von der Polizei. Bei der Kontrolle fiel dann ein Wagen mit gefälschten Kennzeichen auf, der laut ersten Erkenntnissen vor Kurzem in Nordrhein-Westfalengestohlen wurde. Die Polizisten stellten das Fahrzeug sicher und nahmen den 44-jährigen Fahrer wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls und Urkundenfälschung fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

OZ

Zwei Jahre und sechs Monate Haft wegen gefährlicher Körperverletzung – so lautet das Urteil, das am Dienstagnachmittag gegen den 27-jährigen Wismarer Philipp H. verhängt wurde.

26.03.2019

Weil nicht alle Parteien, die in die Wismarer Bürgerschaft wollen, zur DGB-Podiumsdiskussion eingeladen wurden, hat die CDU entschieden, nicht an der Veranstaltung teilzunehmen.

26.03.2019

Noch ist die wuchtige Eingangstür des Wismarer Baumhauses geschlossen. Ab dem 5. April ändert sich das: Am geschichtsträchtigen Ort befindet sich dann ein Maritimes Traditionszentrum.

26.03.2019