Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Goalball-Spieler fahren nach Berlin
Mecklenburg Wismar Goalball-Spieler fahren nach Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 02.05.2014
Die sehbehinderten und blinden Goalball-Spieler aus Neukloster fahren mit zum Bundesfinale der Schulmannschaften nach Berlin. Foto: Sylvia Kartheuser
Die sehbehinderten und blinden Goalball-Spieler aus Neukloster fahren mit zum Bundesfinale der Schulmannschaften nach Berlin. Foto: Sylvia Kartheuser Quelle: Sylvia Kartheuser
Anzeige
Neukloster

Die Goalball-Spieler aus Neukloster haben es wieder geschafft. Die sehbehinderten und blinden Schüler aus dem Förderzentrum Sehen fahren am Dienstag zum Bundesfinale der Schulmannschaften nach Berlin.

Dort werden sie sich im Velodrom mit acht Mannschaften aus ganz Deutschland messen. Zur gleichen Zeit werden verschiedene Wettbewerbe von „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für die Paralympics“ mit einigen Tausend jungen Sportlern durchgeführt.

„Das wird sicher wieder eine tolle Atmosphäre sein“, sagt Christina Erpen, Trainerin der Neuklosteraner Goalballer. Im vergangenen Jahr hatte ihre Mannschaft das Demonstrationsturnier in Berlin gewonnen.



Sylvia Kartheuser