Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Gute Nachricht für Autofahrer in Wismar
Mecklenburg Wismar Gute Nachricht für Autofahrer in Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 15.08.2019
Die Poeler Straße in Wismar ist noch stadteinwärts gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Ab Sonnabend soll der Verkehr wieder beidseitig rollen. Quelle: Heiko Hoffmann
Anzeige
Wismar

Das ist doch mal eine gute Nachricht für Autofahrer in Wismar: Nach den Bauarbeiten in den vergangenen Wochen wird die Einbahnstraßenregelung in der Poeler Straße wieder aufgehoben. Ab Sonnabendfrüh ist die Straße wieder in beide Richtungen befahrbar, so die Stadtverwaltung am Donnerstag.

Beeinträchtigungen gab es seit dem 15. Juli. Die Bauarbeiten sind Teil der Eisenbahnunterführung in der Poeler Straße. Nach Fertigstellung des Projektes der Deutschen Bahn werden Autos unter die Gleise geführt. Die Schrankenanlagen werden entfallen.

Anzeige

Die Poeler Straße kann in den letzten Wochen nur noch stadtauswärts befahren werden. Der Verkehr in Richtung Innenstadt wird über den Philosophenweg umgeleitet. Das hat zu teilweise erheblichen Staus geführt.

Ab Mai 2020 wird die Poeler Straße für gut ein Jahr komplett gesperrt. Dann wird die eigentliche Eisenbahnunterführung gebaut. Derzeit laufen vorbereitende Arbeiten.

Von Heiko Hoffmann