Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Internationale Tagung zur Backsteinbaukunst gestartet
Mecklenburg Wismar Internationale Tagung zur Backsteinbaukunst gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 03.09.2015
Die Organisatoren des Kongresses präsentieren den neusten Berichtsband „Backstein Baukunst“ (v.l.): Marco Trunk, Sprecher der Stadt Wismar, Dr. Rosemarie Wilcken, Andreas Nielsen von der Tourismuszentrale und Bürgermeister Thomas Beyer.
Die Organisatoren des Kongresses präsentieren den neusten Berichtsband „Backstein Baukunst“ (v.l.): Marco Trunk, Sprecher der Stadt Wismar, Dr. Rosemarie Wilcken, Andreas Nielsen von der Tourismuszentrale und Bürgermeister Thomas Beyer. Quelle: Vanessa Kopp
Anzeige
Wismar

Zum zehnten Mal findet der Kongress zur Backsteinbaukunst in Wismar statt. Experten aus Deutschland, Lettland und Italien referieren dazu in der Sankt-Georgen-Kirche in Wismar. Das Thema in diesem Jahr lautet „Backstein materiell und immateriell“.

„Interessante Referenten sind zu Gast“, sagt Bürgermeister Thomas Beyer (SPD). „Volkwin Marg hat zum Beispiel Fußballstadien für die Weltmeisterschaft in Südafrika entworfen.“ Der Architekt ist Mitglied im Unesco-Sachverständigenbeirat und spricht zum Thema „Der Backstein – mein kleinstes Baufertigteil heute“.

Zum Kongressstart stellten die Organisatoren den fünften Berichtsband „Backsteinbaukunst“ vor. In ihm sind die Vorträge der Kongresse aus den Jahren 2011, 2013 und 2014 gesammelt. Herausgeber des Werkes ist der Monumente-Verlag.


Weitere Informationen zu den Berichtsbänden "Backstein Baukunst"



Vanessa Kopp