Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Kapazität der Tafel überschritten
Mecklenburg Wismar Kapazität der Tafel überschritten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 17.09.2015
Katja Gehde, Andreas Hard, die 2. Vorsitzende Renate Müller, Hans Glüse und der Vereinsvorsitzende Detlef Lohne versuchen, dem Ansturm auf die Wismarer Tafel gerecht zu werden. Insgesamt arbeiten 35 Ehrenamtliche in dem Team.
Katja Gehde, Andreas Hard, die 2. Vorsitzende Renate Müller, Hans Glüse und der Vereinsvorsitzende Detlef Lohne versuchen, dem Ansturm auf die Wismarer Tafel gerecht zu werden. Insgesamt arbeiten 35 Ehrenamtliche in dem Team. Quelle: Vanessa Kopp
Anzeige
Wismar

Immer mehr Flüchtlinge nutzen den Dienst der Wismarer Tafel – und stellen den gemeinnützigen Verein damit vor Probleme. „Wir waren schon vor der Flüchtlingswelle an der Obergrenze“, sagt der Vereinsvorsitzende Detlef Lohne. „Nun müssen wir täglich Bedürftige wegschicken. Das bringt uns in einen Gewissenskonflikt."

32 Familien pro Tag werden von dem ehrenamtlichen Team mit Lebensmittel und Co. versorgt. Auf Spenden der Bevölkerung ist die Tafel angewiesen. Hygieneartikel werden derzeit dringend gebraucht.



Vanessa Kopp