Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar 1. SC Karo Bube sucht den besten Skat-Spieler in Wismar
Mecklenburg Wismar 1. SC Karo Bube sucht den besten Skat-Spieler in Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 14.05.2019
Wer wird Stadtmeister im Skat in Wismar? Der 1. SC Karo Bube sucht den besten Spieler. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Wismar

Grand, Re, Hand, Contra, Ramsch, Bock, Zippe – wem diese Begriffe leicht über die Lippen gehen, der ist leidenschaftlicher Skat-Spieler. Am Sonntag, 19. Mai, richtet der Skat-Verein 1. SC Karo Bube die Wismarer Stadtmeisterschaft im Yachtclub Wismar 61, zum Yachthafen 4 aus. Startberechtigt ist jede Frau und jeder Mann sowie Jugendliche ab 14 Jahre. Spieler können sich am Spieltag ab 9 Uhr vor Ort anmelden. Beginn ist um 10 Uhr. Gespielt werden zwei Serien à 48 Spiele, die zweite Serie wird gesetzt. Startgeld: Einzel 15 Euro, Jugendliche 7,50 Euro, Tandem 20 Euro. Das Preisgeld für den ersten Platz beträgt 300 Euro, bei 80 oder mehr Spielern.

Der 1. SC Karo Bube Wismar ist ein eingetragener Verein, der sich dem Skatsport verschrieben hat. „Wir spielen als einziger Verein in Mecklenburg-Vorpommern in der 2. Skatbundesliga und nehmen auch an allen anderen großen deutschen Skatturnieren teil. Wir treffen uns regelmäßig montags zum Vereinsskatspiel und ermitteln in einem Turnier über das ganze Jahr den Vereinsmeister“, sagt Klaus Schnappauf.

mikro

Wismar Ersatz für Goethe-Gesamtschule - Neue Containerschule am Wismarer Friedenshof

Die Goethe-Gesamtschule in der Wismarer Altstadt wird komplett saniert. Die Schüler ziehen für zwei Jahre in einen Ersatzbau. Am Friedenshof entsteht eine Containerschule.

14.05.2019

Gelb leuchtende Felder zwischen Boltenhagen und Poel – sie sind das Markenzeichen Nordwestmecklenburgs im Mai. Wir haben die schönsten Leserfotos zusammengestellt.

14.05.2019

Einen betrunkenen Autofahrer hat die Polizei auf der A 20 bei Wismar gestoppt. Der Mann war nach zweitägigem Alkoholkonsum auf der Autobahn unterwegs. Er hatte zwei Promille intus.

14.05.2019