Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Lichtblicke für Selmsdorf
Mecklenburg Wismar Lichtblicke für Selmsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.03.2014
Eine Geldquelle für Selmsdorf: die 2,6 Millionen Euro teuren Fotovoltaikanlagen am Rand des Gewerbegebietes. Die Einspeisevergütung für den Ökostrom ist höher als die laufenden Kosten und die Abschreibungen für den Solarpark. Er ging vor anderthalb Jahren ans Netz.
Eine Geldquelle für Selmsdorf: die 2,6 Millionen Euro teuren Fotovoltaikanlagen am Rand des Gewerbegebietes. Die Einspeisevergütung für den Ökostrom ist höher als die laufenden Kosten und die Abschreibungen für den Solarpark. Er ging vor anderthalb Jahren ans Netz. Quelle: Fotos: Jürgen Lenz
Selmsdorf

Einst die wohlhabendste Gemeinde in Nordwestmecklenburg, kommt Selmsdorf nicht mehr aus den roten Zahlen heraus, in die die Kommune 2012 nach dem Bau...