Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Malerei aus Mecklenburg trifft Poesie aus Schweden
Mecklenburg Wismar Malerei aus Mecklenburg trifft Poesie aus Schweden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:39 24.03.2015
Präsentieren das Ausstellungsprojekt (v. l.): Dr. Kai Woellert, Maler Henry Walinda, Anja Rübensam und Olaf Heilig.
Präsentieren das Ausstellungsprojekt (v. l.): Dr. Kai Woellert, Maler Henry Walinda, Anja Rübensam und Olaf Heilig. Quelle: Haike Werfel
Anzeige
Wismar

„Romanische Bögen“ heißt ein Gedicht des Literaturnobelpreisträgers Tomas Tranströmer aus Schweden. Zu elf seiner Gedichte hat Henry Walinda aus Lischow Bilder gemalt.

Zusammen werden die bildnerischen und die lyrischen Werke in einer Ausstellung zu sehen sein. Vom 1. bis zum 25. April täglich von 10 bis 18 Uhr in der Gerichtslaube des Wismarer Rathauses.

Die Schau ist überschrieben mit dem Titel: „Romanische Bögen – Malerei trifft Poesie“ (Romanska bågar – Målning möter poesi). Veranstalter ist die Deutsch-Schwedische Gesellschaft e. V. (DSG) in Wismar.

Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.



Haike Werfel