Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Marktplatz: Gehwege werden erneuert
Mecklenburg Wismar Marktplatz: Gehwege werden erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:24 04.09.2015
Das Kopfsteinpflaster (im Vordergrund) auf dem Wismarer Marktplatz bleibt. Die Schlackesteine (rechts) auf den Gehwegen werden entfernt und durch Granitsteine mit geschnittenen Köpfen (links) ersetzt.
Das Kopfsteinpflaster (im Vordergrund) auf dem Wismarer Marktplatz bleibt. Die Schlackesteine (rechts) auf den Gehwegen werden entfernt und durch Granitsteine mit geschnittenen Köpfen (links) ersetzt. Quelle: Heiko Hoffmann
Anzeige
Wismar

Die Gehwege über Wismars historischen Marktplatz werden für rund 200000 Euro erneuert. Die ersten Arbeiten sind angelaufen. Geplant ist, die Baumaßnahmen mit Beginn des Weihnachtsmarktes abzuschließen. Die Wochenmärkte sollen weiterhin stattfinden.

Wegen möglicher Überraschungen ist die Stadt vorsichtig bei der Nennung eines konkreten Fertigstellungstermins. Denn Bodendenkmalpfleger suchen parallel nach Spuren Wismarer Geschichte. Das kann zu Verzögerungen führen.



Heiko Hoffmann