Wismar - Martin Luther wird erlebbar – OZ - Ostsee-Zeitung
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Martin Luther wird erlebbar
Mecklenburg Wismar Martin Luther wird erlebbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.10.2015
Anzeige
Wismar

„Die Musik ist eine Gabe und Geschenk Gottes, die den Teufel vertreibt und die Leute fröhlich macht“ — unter diesem Luther-Zitat startete jetzt ein neues Programm von „Choralconcert“. Das Trio mit Karl Scharnweber (Orgel), Thomas Klemm (Saxofon/Flöten) und Wolfgang Schmiedt (Gitarren) ist morgen in Wismar zu erleben. In der Inszenierung aus Musik, Licht und darstellender Kunst wird der Mensch Martin Luther erlebbar mit seinen ganz unterschiedlichen Seiten und in verschiedenen Lebensphasen, in Konflikten mit Gott, mit der Obrigkeit, in seiner Familie. Der Schauspieler und Regisseur Matthias Komm stellt diese Texte dar, eingerahmt und bezogen auf Luthers Choräle. Christoph Evert hat speziell für diese Inszenierung eine Lichtinstallation entwickelt.

Veranstaltung: 7. Oktober, 20 Uhr, St.-Nikolai-Kirche in Wismar

Anzeige



OZ