Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Mayr-Melnhof übernimmt Hüttemann
Mecklenburg Wismar Mayr-Melnhof übernimmt Hüttemann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 28.02.2018
Anzeige
Wismar/Leoben

Einen Vertrag über die Übernahme aller Anteile der Hüttemann Gruppe mit Standorten in Wismar sowie Olsberg (Nordrhein-Westfalen) durch die Mayr-Melnhof Holz Gruppe mit Hauptsitz in Leoben in Österreich haben die beiden Unternehmen unterzeichnet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss der Transaktion wird – nach Vorliegen der Genehmigungen durch die relevanten Kartellbehörden – in vier bis sechs Wochen erwartet. Mit dieser Akquisition wird die Mayr-Melnhof Holz Gruppe nach eigenen Angaben ihre strategische Position im Produktbereich Brettschichtholz weiter ausbauen und damit zum führenden Anbieter dieser Produktgruppe in Europa.

„Der Bereich Brettschichtholz der Mayr-Melnhof Gruppe und das Portfolio der Hüttemann Gruppe ergänzen einander sowohl im Produktprogramm als auch geografisch hervorragend“, freut sich Richard Stralz, Vorstandsvorsitzender der Mayr-Melnhof Holz Holding AG. Mit Mayr-Melnhof „haben wir den richtigen Partner für die Nachfolgeregelung in unserem Unternehmen gefunden. Die Gruppe verfügt über das Know-how, das bestehende Geschäft optimal weiterzuführen und wird die Hüttemann Gruppe strategisch weiterentwickeln zum Wohle unserer Kunden und Mitarbeiter“, begründen Regina Hüttemann und Mathias Herbst-Hüttemann ihre Entscheidung.

Die Hüttemann Gruppe beschäftigt heute rund 250 Mitarbeiter. Das Unternehmen gliedert sich in die Geschäftssegmente „Holzbau Service“, „Konstruktion“ sowie „Meisterholz“. Die Standorte in Olsberg und Wismar erwirtschafteten 2017 gemeinsam einen Jahresumsatz in Höhe von rund 65 Millionen mit der Produktion und Dienstleistungen im Bereich Brettschichtholz.

OZ

Mehr zum Thema

„Bunte Stube“ schließt, AOK eröffnet Serivcecenter / Weinhandlung zufrieden in neuem Laden

24.02.2018

Um die Alleen zu schützen, setzt die Gemeinde auf technisches Gerät bei der Schneeberäumung

27.02.2018

Weniger Steuern, geringere Lohnkosten: Stettin zieht oft Investoren an, die auch in Vorpommern gebraucht werden.

27.02.2018

Einwohner in Wismars größtem Stadtteil sprechen Probleme an

28.02.2018

In der Hansestadt wird am Sonntag, dem 15. April, ein neuer hauptamtlicher Bürgermeister gewählt.

28.02.2018

Hüt hew ich mal wat för unsen Busenator. Ich denk mi, dat he de Saak bäter versteiht, as irgendeen oberes Kompetenzzentrum.

28.02.2018