Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Mila begeistert Halloween-Gäste in ihrer Heimatstadt Wismar
Mecklenburg Wismar Mila begeistert Halloween-Gäste in ihrer Heimatstadt Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 31.10.2019
Sängerin Mila tritt bei einer Halloween-Party für Kinder in ihrer Heimatstadt Wismar auf. Quelle: Kerstin Schröder
Anzeige
Wismar

Ihre Autogrammkarten gehen weg wie geschnitzte Kürbisse – kein Wunder, es ist kurz vor Halloween. Und Sängerin Mila hat sich im Einkaufszentrum Friedenshof angekündigt. Dort tritt die 23-Jährige bei einer Kinderparty auf und wird sofort erkannt. Schon zwei Stunden bevor sie zum Mikrofon greift, zeigt sich die Wismarerin ihren Fans. Die sind verkleidet als Hexen, Geister und Zombies und stehen artig Schlange, um ein Foto mit Mila zu erhaschen. Der Halloween-Auftritt in ihrer Heimatstadt ist für die Liedermacherin ein weiterer Schritt, den sie macht, um einmal ganz weit vorne in den Musikcharts zu landen.

Dritte Single erscheint am Freitag

Zwei Songs hat Mila in diesem Jahr bereits veröffentlicht und nun sehnt sie den Freitag herbei. Dann kommt ihre dritte Single „Ein Teil von mir“ heraus. Premiere ist in der Morgenshow des Radiosenders Ostseewelle. Denn das Lied singt sie zusammen mit Moderator Uwe Worlitzer. Den hat sie über ihren Produzenten kennengelernt.

Mila singt in Wismar

„Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden“, erzählt sie. Außerdem sei Ostseewelle der erste Sender gewesen, der „Herzlos“ gespielt hat. So heißt ihr erstes Lied. Seit der Veröffentlichung am 10. Mai ist der tanzflächentaugliche Mix aus Pop und Dance-Beat bereits mehr als vier Millionen Mal auf dem Internetportal Youtube aufgerufen worden. Das Video dazu ist in den USA gedreht worden.

Viele Auftritte im nächsten Jahr

Nun wagt sich Mila an Live-Auftritte. Sechs gibt es insgesamt in diesem Jahr, 2020 sollen es weit aus mehr werden. Buchungen liegen bereits vor. „Für mich geht ein Traum in Erfüllung, das habe ich mir immer gewünscht“, sagt Mila kurz vor ihrem Auftritt im Einkaufszentrum. Dort wird sie von den meisten Kindern sofort erkannt, viele lassen sich Autogrammkarten signieren, andere lachen mit der Sängerin für ein Foto in ihre Handykameras.

Nach etwa einer Stunde zieht sich Mila aus dem Trubel zurück, um sich auf den Auftritt vorzubereiten. Als sie schließlich angekündigt wird, ist das Geschrei groß. Viele zücken ihre Handys, andere singen und tanzen mit. Eine Bühne gibt es nicht, Mila steht inmitten der jungen Partygäste. Natürlich singt sie „Herzlos“ und damit von den Gefühlen einer jungen Frau, die von ihrer großen Liebe verlassen wurde. Das andere Lied ist „Immer wir“, der Titelsong zum Kinofilm „Die drei !!!”.

Nach zwei Liedern ist es schon wieder vorbei

Nach den zwei Songs ist ihr Auftritt auch schon wieder vorbei. Die Kids sind begeistert und verabschieden Mila mit lautem Applaus. Dann tanzen sie weiter – zur Musik eines DJs.

Politik kann auch mal gruseln! Die Mitglieder des Wismarer Kinder- und Jugendparlaments feierten im Kinder-, Jugend- und Freizeitzentrum eine Halloweenparty. Quelle: HWI

Auch im Techenhaus ist bereits am Mittwochabend Halloween gefeiert worden – nach dem Motto „Politik darf ruhig auch mal ein bisschen gruselig sein“. Denn im Wismarer Kinder-, Jugend- und Freizeitzentrum haben die Mädchen und Jungen des neu gewählten Kinder- und Jugendparlaments zu einer Halloweenparty eingeladen. „Die Kinder haben sich die zum Kennenlernen gewünscht“, erzählt Antje Marth, die als blutige Krankenschwester den Gästen das Fürchten lehrte. Im Laufe des Abends sind (keine echten) Regenwürmer gegessen und Werwölfe gejagt worden. Eva Maria Wigbrand (9) ist mit einen gruseligen Kostüm dabei gewesen – mit einer Axt im Kopf. Aber sie hat versichert, dass sie keine Kopfschmerzen hat.

Schon 1,4 Millionen Aufrufe bei Youtube: Wismarerin „Mila“ will die Musikcharts erobern

Ein Song für Wismar: Santiano-Coverband singt jetzt eigene Lieder

Das ist das neue Wismarer KiJuPa

Von Kerstin Schröder und Nicole Hollatz

Das erste Novemberwochenende hat einiges zu bieten. Ob sportlich oder musikalisch – diese vier Veranstaltungen in Grevesmühlen, Wismar, Bad Doberan und Rostock bieten Spaß für jeden.

30.10.2019

Insbesondere die Altersgruppe der unter 25-Jährigen hat von der insgesamt guten Situation am Arbeitsmarkt profitiert. Die Jugendarbeitslosigkeit ist im Vergleich zum Vormonat September überdurchschnittlich gesunken.

31.10.2019

Party mit kleinen Geistern gibt es gleich mehrere in der Region Wismar. Aber auch musikalisch geht es zu.

30.10.2019