Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Millioneninvestition für Stadthaus und Hafen
Mecklenburg Wismar Millioneninvestition für Stadthaus und Hafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 07.11.2014
Das Stadtgeschichtliche Museum Schabbellhaus in Wismar wird saniert. Quelle: Norbert Wiaterek
Anzeige
Wismar

Wismar muss 2015 ein riesiges Haushaltsloch stopfen. 4,79 Millionen Euro beträgt es im Finanzhaushalt, aus dem die Stadt ihre Investitionen bezahlt. Dennoch hat sich die Hansestadt für das nächste Jahr einiges vorgenommen. Meist werden begonnene Arbeiten fortgeführt und abgeschlossen, zum Beispiel die Sanierung des Stadthauses. Knapp zwei Millionen Euro wurden dafür im Haushaltsentwurf eingeplant. Größte Einzelinvestition ist mit 3,8 Millionen Euro der zweite Bauabschnitt der Hafenerweiterung.

Auch die Arbeiten am Stadtgeschichtlichen Museum Schabbellhaus müssen fortgeführt und zu Ende gebracht, zudem die Ausstellung neu aufgebaut werden. Das schlägt nach den jetzt von Heike Bansemer, Leiterin der Finanzverwaltung, vorgelegten Zahlen vermutlich mit 1,38 Millionen Euro zu Buche. 

Anzeige



Sylvia Kartheuser

Rostock Rostock/Berlin/Wismar/Sassnitz - Bahnstreik: Urlauber bleiben der Küste fern
06.11.2014