Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Minister lobt internationalen Holzverarbeiter
Mecklenburg Wismar Minister lobt internationalen Holzverarbeiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 30.09.2014
Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) lässt sich von Geschäftsführer Ralf Lorber die Egger-Werke in Wismar zeigen, während IHK-Geschäftsführer Siegbert Eisenach den Ausführungen des technischen Leiters Erich Mucala (von rechts) folgt. Foto: Sylvia Kartheuser
Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) lässt sich von Geschäftsführer Ralf Lorber die Egger-Werke in Wismar zeigen, während IHK-Geschäftsführer Siegbert Eisenach den Ausführungen des technischen Leiters Erich Mucala (von rechts) folgt. Foto: Sylvia Kartheuser Quelle: Sylvia Kartheuser
Anzeige
Wismar

Ein Unternehmen, das innerhalb von 15 Jahren eine halbe Milliarde Euro investiert und 800 feste Arbeitsplätze schafft, das sich bemüht, Fachkräfte zu sichern und familienfreundlich zu sein, so ein Unternehmen nötigt Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Respekt ab. „Es ist mir wichtig, dass sich viele solcher Unternehmen bei uns im Land ansiedeln“, sagte Harry Glawe (CDU) am Montag anlässlich seines Besuchs bei Egger in Wismar.

Die Firma war im Landeswettbewerb von der IHK zu Schwerin in der Kategorie Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit zum Unternehmen des Jahres gekürt worden. Derzeit hat der in fast ganz Europa operierende Holzverarbeiter 37 Lehrlinge allein in Wismar. „Sie und unsere Leiharbeiter sind das größte Kapital, wenn wir Fachleute heranziehen wollen“, sagte Geschäftsführer Ralf Lorber.



Sylvia Kartheuser