Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Mit Schiffsantrieben auf Erfolgskurs
Mecklenburg Wismar Mit Schiffsantrieben auf Erfolgskurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 27.06.2015
Schottel-Niederlassung in Wismar: Fertigungsmeister Thomas Brandenburg mit der technischen Zeichnung an der Steuergetriebeplatte eines künftigen Ruderpropellers mit 2000 Kilowatt Leistung.
Schottel-Niederlassung in Wismar: Fertigungsmeister Thomas Brandenburg mit der technischen Zeichnung an der Steuergetriebeplatte eines künftigen Ruderpropellers mit 2000 Kilowatt Leistung. Quelle: Hans-Joachim Zeigert
Anzeige
Wismar

Mehr als vier Millionen Euro sind in den vergangenen Monaten in der Wismarer Niederlassung von Schottel, dem weltweit größten Hersteller von Schiffsantrieben, investiert worden. Zu den Neuerungen zählt eine Supermaschine, mit der Großobjekte bearbeitet werden können.

„Wir sind alle stolz auf unsere gemeinsame Entwicklung“, sagte Niederlassungsleiter Bernd Schnorr am Freitag bei einer Feier. Bei Schottel in Wismar sind 200 Mitarbeiter tätig.



Hans-Joachim Zeigert