Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Mit dem „Hexer“ im Reich der Illusionen
Mecklenburg Wismar Mit dem „Hexer“ im Reich der Illusionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 29.12.2014
Die Ringe hingen fest. Erst mit magischer Hilfe von „Hexer“ Frank Musilinski und einem Hauch gelang es Dionissios Rodatos (l.), sie zu lösen. Quelle: Daniel Koch
Anzeige
Wismar

150 Besucher erlebten am Freitagabend im Wismarer Theater eine Zauberschau der Superlative. „Der Hexer“ alias der in Wismar geborene Frank Musilinksi ließ das Publikum mit seinem Programm „Gedanken Zauber“ in die Welt der Illusionen eintauchen.

Da konnten die Zuschauer noch so angestrengt auf die Bühne schauen, warum und vor allen Dingen WIE der Magier es vollbrachte, den kleinen Tisch bis weit über seinen und den Kopf seiner Assistentin Iris schweben zu lassen, blieb sein Geheimnis. Immer wieder bezog er auch das Publikum ein, holte es auf die Bühne und überraschte es jedes Mal. Am Ende gab es stehend Beifall.

Anzeige



Sylvia Kartheuser