Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Motorradfahrer (71) bei Unfall schwer verletzt
Mecklenburg Wismar Motorradfahrer (71) bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 08.04.2019
Die Polizei nahm am Sonntag einen Unfall auf, der sich auf der Kreisstraße zwischen Alt Farpen und Neuburg ereignete.+ Quelle: Roland Weihrauch/dpa
Neuburg

Ein 71-jähriger Motorradfahrer hat am Sonntag gegen 17.15 Uhr bei einem Unfall in der Nähe von Neuburg schwere Verletzungen erlitten. Beim Eintreffen der Polizisten versorgten Rettungskräfte den Mann bereits und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Kradfahrer die Kreisstraße 33 von Alt Farpen in Richtung Neuburg befahren, als ein entgegenkommender Pkw eine Kurve schnitt und den 71-Jährigen zum Ausweichen auf den Seitenstreifen zwang. Der Mann stürzte. Der bislang unbekannte Autofahrer fuhr einfach weiter. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wismar unter Telefon 03841/2030 zu melden.

OZ

Ohrenbetäubender Lärm ist am Montagnachmittag über Wismars Innenstadt zu hören. Hier erfahrt ihr, warum das so ist.

08.04.2019

In Gägelow, Neuburg, auf Poel und in Klütz haben die Arbeiten für den Breitbandausbau bereits begonnen. Die Wemacom will bis 2020 alle Orte mit den übertragungsstarken Leitungen versorgen.

08.04.2019

Eine Notarzt-Börse vermittelt über die Bundesgrenzen hinaus Ärzte, auch für Auslandseinsätze. Der Gründer André Kröncke blickt im Interview mit der OZ zurück.

08.04.2019