Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Nach Reparatur auf Kurs ins arktische Eis
Mecklenburg Wismar Nach Reparatur auf Kurs ins arktische Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 27.02.2014
Am Donnerstag verließ der 169 Meter lange arktische Containerfrachter „Nadezhda“ die Werft. Zwei Schlepper assistierten beim Ausdocken. Das überholte Spezialschiff des russischen Bergbaukonzerns Norilsk Nickel setzte anschließend seine Reise zum russischen Heimathafen Murmansk fort.
Am Donnerstag verließ der 169 Meter lange arktische Containerfrachter „Nadezhda“ die Werft. Zwei Schlepper assistierten beim Ausdocken. Das überholte Spezialschiff des russischen Bergbaukonzerns Norilsk Nickel setzte anschließend seine Reise zum russischen Heimathafen Murmansk fort. Quelle: Hans-Joachim Zeigert
Wismar

Schiffssirenen heulten am Donnerstagnachmittag in Wismar. Der Gruß hat Symbolcharakter. Er galt einem arktischen Containerfrachter, der die Dockhalle...