Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Firma aus Neukloster provoziert mit „Führerhaus“-Aufkleber
Mecklenburg Wismar

Nazi-Sprache: Firma aus Neukloster provoziert mit „Führerhaus“-Aufkleber

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 06.01.2020
Dieser Aufkleber mit der Aufschrift „Führerhaus – Fahrer spricht Deutsch“ befindet sich auf einem Lkw der Gerüstbaufirma Lentz aus Neukloster. Quelle: privat
Neukloster

Führerhaus – Fahrer spricht Deutsch“, ein Aufkleber mit diesen Worten, gedruckt in Frakturschrift, ist im Dezember an einem Lkw der Firma Gerüstbau...

Die Gemeinde hat einen neuen Bebauungsplan erstellen lassen, um die touristische Infrastruktur zu verbessern. Er sieht unter anderem Freiluftgastronomie, eine Waldbühne und einen großen Besucherparkplatz vor.

06.01.2020

Die Polizei ermittelt in Sternberg wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. Gestohlen wurden Teile von GPS-Geräten aus zwei Mähdreschern. Die Beamten hoffen dabei jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung.

06.01.2020

Viele Stunden hat der Wismarer Christian Helm damit verbracht, den Eisvogel mit seiner Kamera einzufangen. Die Mühe hat sich gelohnt. Beeindruckende Fotos sind ihm gelungen.

05.01.2020