Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Neuburg feiert 100 Jahre Feuerwehr
Mecklenburg Wismar Neuburg feiert 100 Jahre Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 13.08.2019
Die Freiwillige Feuerwehr Neuburg lädt am Sonnabend zum Tag der offenen Tür. Fahrzeuge und Gerätschaften können angeschaut und zum Teil auch ausprobiert werden. Quelle: Feuerwehr Neuburg
Neuburg

Nicht nur die Gemeinde Neuburg hat in diesem Jahr ein Jubiläum zu feiern: 800 Jahre Neuburg. Auch die Freiwillige Feuerwehr lädt zum runden Geburtstag ein – und zwar zu einem mit zwei Nullen hintendran. 100 Jahre gibt es die Wehr nun schon und das soll mit einem Festumzug und einem Tag der offenen Tür gefeiert werden.

Festumzug der Feuerwehr durch das Dorf

Der Festumzug beginnt um 10 Uhr am Ortseingang aus Blowatz kommend. Start ist die neu sanierte Brücke. Der Umzug bewegt sich dann ins Dorfzentrum über die Hauptstraße zur Feuerwehr. Eingeplant sind dafür etwa 30 bis 40 Minuten. Der Neuburger Weg wird dafür gesperrt sein, damit der Autoverkehr den Umzug nicht stört.

Im Juni gab es schon einmal einen großen Festumzug in Neuburg zum 800-Jahr-Jubiläum des Ortes. Hier geht es zur Bildergalerie:

Bilder vom Festumzug in Neuburg

Motto: „Feuerwehr zum Anfassen“

Das Motto des Jubiläums lautet „Feuerwehr zum Anfassen“. So wird es insgesamt vier Vorführungen geben – unter anderem zeigen die Feuerwehrleute, wie eine brennende Hütte gelöscht wird oder wie sie bei einem Verkehrsunfall helfen. Zudem wird ein Überschlagsimulator und ein Brandsimulator aufgebaut. Besucher können selbst etwas löschen und in die Rolle der Feuerwehrleute schlüpfen und testen, wie Feuerwehrleute Menschen aus einem Unfallauto freischneiden.

Für Kinder gibt es auch ein Programm. Die Kinderfeuerwehr zeigt, was sie schon gelernt hat. Außerdem gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken und eine Bastelecke. Kaffee, Kuchen und Gulasch werden zur Verpflegung angeboten.

„Wir sind eine Feuerwehr zum Anfassen. Die Besucher können sich selbst einmal ausprobieren und und etwas löschen“, sagt Kai Rosenberg, Wehrführer Freiwillige Feuerwehr Neuburg. Quelle: Carolin Riemer

Wehr sucht Nachwuchs für die Kinder- und Jugendabteilung

Doch so ein Tag der offenen Tür hat auch einen ernsten Hintergrund. Veranstaltungen wie diese sind wichtig für die freiwilligen Feuerwehren auf dem Land, sind ihre Mitglieder doch ehrenamtlich aktiv. Denn vor allem die Nachwuchsgewinnung macht vielen Wehren Sorgen. 18 Mitglieder hat die Freiwillige Feuerwehr in der Kinder- und Jugendabteilung. „Nach der Schule oder nach der Lehre ziehen die meisten von ihnen weg“, weiß Wehrführer Kai Rosenberg. Einige kehren auch irgendwann zurück. Dennoch freut sich die Neuburger Wehr, wenn interessierte junge Leute zum Tag der offenen Tür kommen und Kontakt aufnehmen.

Freiwillige bestreiten 30 Einsätze pro Jahr

Etwa 30 Einsätze bestreitet die Freiwillige Feuerwehr Neuburg im Jahr. Je nach Wetterlage sind es mal mehr Löscheinsätze bei Bränden oder technische Hilfeleistungen bei einem Unfall oder nach Unwettern.

Einer der letzten Einsätze war ein Feldbrand bei Gagzow Ende Juli. Dort war bei Erntearbeiten ein Feld auf mehreren Hektar in Brand geraten. Landwirte haben die Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehren Neuburg, Madsow, Benz, Blowatz, Glasin, Hornstorf und Neukloster unterstützt.

Programm Tag der offenen Tür

Die Feuerwehr Neuburg lädt am Sonnabend, 17. August, zum Tag der offenen Tür. Der Tag beginnt mit einem Festumzug zum 10 Uhr durch das Dorf. Start ist der Ortseingang an der Brücke aus Blowatz kommend.

Auf dem Gelände der Feuewehr steht ein Überschlagsimulator und ein Brandsimulator bereit. Besucher können sich selbst ausprobieren und löschen.

Für Kinder gibt es außerdem eine Hüpfburg, Kinderschminken und eine Bastelecke.

Um 12 Uhr gibt es eine Vorführung der Kinderfeuerwehr, um 13 Uhr eine der Erwachsenen. Sie löschen ein Holzhaus. Um 14 Uhr zeigt die Jugendfeuerwehr, was sie kann. Um 15 Uhr simulieren die Feuerwehrleute den Einsatz bei einem Verkehrsunfall.

Am 1. August wurden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte aus Neuburg wieder zu einem Feldbrand gerufen. Allerdings wurde Einsatz schon auf dem Weg dorthin abgebrochen, weil der Brand schon gelöscht war.

Die Feuerwehr Neuburg hat 45 aktive Mitglieder, 18 in der Kinder- und Jugendabteilung. Hinzukommen Ehrenmitglieder und Förderer.

Mehr zum Thema: Feldbrand in der Nähe von Wismar

Unglaublich: Diebe stehlen Schläuche der Feuerwehr Neuburg – mitten im Einsatz

Nach Diebstahl-Anzeige: Feuerwehr Neuburg hat ihre Schläuche zurück

Mehr zur Autorin

Von Michaela Krohn

Die Band Størtebeker ist seit drei Jahren sehr erfolgreich damit, Lieder von Santiano zu covern. Jetzt haben die Musiker zwei neue Songs produziert, die sie beim Schwedenfest zum ersten Mal dem Publikum präsentieren.

13.08.2019

Peter Pane bezieht einen Teil seines Fleisches aus seinem Landwirtschaftsbetrieb bei Redefin. Firmenchef Patrick Junge ist Wahl-Mecklenburger und will weitere Restaurants in Wismar und Greifswald eröffnen.

13.08.2019
Wismar Neue Münzen zum Schwedenfest - Eisbrecher Krasin auf Wismars neuem Stadtgeld

Der historische Eisbrecher Krasin ist auf Wismars neuem Stadtgeld. Anlässlich des Schwedenfestes geben Wismars Numismatiker das neue Stadtgeld aus. Das Schiff hat eine besondere Beziehung zu Wismar.

12.08.2019