Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Neue Kaikante für Bummelmeile wächst
Mecklenburg Wismar Neue Kaikante für Bummelmeile wächst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 16.01.2015
Ohne Teamarbeit geht auch beim Gießen des Betons auf der Westhafen-Baustelle nichts. Gleichzeitig erfolgt das Verdichten.
Ohne Teamarbeit geht auch beim Gießen des Betons auf der Westhafen-Baustelle nichts. Gleichzeitig erfolgt das Verdichten. Quelle: Hans-Joachim Zeigert
Anzeige
Wismar

Die neue Kaikante für die Bummelmeile im Westhafen der Hansestadt Wismar wächst. Im halbstündigen Takt rollen die Betonmischer zur Baustelle und „füttern“ das Pumpenaggregat. Von dort fließt der Baustoff in die Verschalung.

Alltäglich ist diese Aktion mitten im Januar nicht. „Wir leben bei den derzeit anstehenden Arbeiten absolut vom Wetter. Dabei geht es nicht nur um Frost, sondern auch um die sich immer wieder ändernden Wasserstände“, sagt Polier Torsten Voigt von der Züblin AG. Denn gearbeitet wird nicht nur über, sondern auch unter Wasser. 90 Meter der neuen Kaikante sind bereits von der Verschalung befreit.

Am Ende des Vorhabens im Westhafen werden Schwimmstege installiert, an denen möglichst zur kommenden Saison 20 Sportboote liegen sollen.



Hans-Joachim Zeigert