Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Neue Straßen und Feuerwehrhaus
Mecklenburg Wismar Neue Straßen und Feuerwehrhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 16.12.2014
3,818 Millionen Euro an Städtebaufördermitteln sind 2015 für Projekte in der Wismarer Altstadt geplant. Quelle: Ulrich Jahr
Anzeige
Wismar

Für Sanierungsmaßnahmen in der Altstadt und am Kagenmarkt kann die Hansestadt Wismar weiterhin Städtebaufördermittel von Bund und Land beantragen. „Das wollen wir nutzen und zum Beispiel noch Straßen sanieren“, sagt Heike Bansemer, Leiterin des Amtes für Finanzverwaltung.

So soll im kommenden Jahr der letzte Abschnitt der Dankwartstraße instand gesetzt werden. Auch in der Mecklenburger Straße sind Bauarbeiten geplant. Für die Vorhaben in der Altstadt sind laut Kämmerin insgesamt 3,818 Millionen Euro an Fördermitteln vorgesehen.

Anzeige

Für Projekte im Stadtteil Kagenmarkt sollen 2,759 Millionen Euro eingesetzt werden. Rund zwei Millionen Euro sind für das neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Altstadt veranschlagt.



Haike Werfel