Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Neuer Nahverkehrsplan schürt Ängste bei Rentnern
Mecklenburg Wismar Neuer Nahverkehrsplan schürt Ängste bei Rentnern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:18 03.06.2015
Das Busfahren im Landkreis Nordwestmecklenburg wird neu geregelt.
Das Busfahren im Landkreis Nordwestmecklenburg wird neu geregelt. Quelle: Vanessa Kopp
Anzeige
Wismar

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel im Landkreis Nordwestmecklenburg soll mit der Einführung des neuen Nahverkehrsplans ab dem 1. Januar 2016 attraktiver werden. „Aber dadurch wird sich alles verschlechtern“, befürchtet der Wismarer Rainer Schwarz.

„Was bringt mir das, wenn ich mit dem Bus bis nach Ratzeburg komme? Wichtig ist, dass die Leute in Wismar versorgt werden“, sagt der Rentner, der am Friedenshof wohnt. Er und andere Senioren haben Bedenken, dass die Anbindung ihres Stadtteils nicht mehr ausreichend sein wird.

Der Landkreis beruhigt. „Es soll am heutigen Bedienungsstandard in der Stadt Wismar festgehalten werden“, sagt Sprecherin Petra Rappen.



Vanessa Kopp