Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Neukloster feiert mit großem Festumzug
Mecklenburg Wismar Neukloster feiert mit großem Festumzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 25.05.2019
Das Festkomitee für die 800-Jahr-Feier in Neukloster ist bereit; die Schilder für den Festumzug sind auch schon vorbereitet: Ute Zapf, Elfriede Fuest, Olaf Zietek, Heike Loddels, Kurt Hagen, Renate Korupp, Peter Richter und Bürgermeister Frank Meier. Quelle: Michaela Krohn
Anzeige
Neukloster

Neukloster feiert – und zwar sich selbst. 800 Jahre ist die Stadt inzwischen alt. Wie sie sich seit 1219 bis heute entwickelt und verändert hat, werden knapp 700 Teilnehmer des großen Festumzuges am 1. Juni zeigen. Hunderte Neuklosteraner werden mitlaufen. Mit dabei sind unter anderem die Feuerwehr, der VfL Blau-Weiß Neukloster, der Angelsportverein, die Kirchengemeinde und viele andere. An diesem Wochenende feiert Neukloster zudem das Stadtfest.

Ein Festumzug alle 25 Jahre

Das Festkomitee ist in der vergangenen Woche zu seiner letzten Sitzung vor dem Festumzug, der nur alle 25 Jahre in Neukloster stattfindet, zusammengekommen. Inzwischen wirken die Mitglieder entspannt, nun kann nicht mehr viel schiefgehen. „Das erste Treffen hatten wir im schon September. Die Organisation hat aber erst in den vergangenen drei Monaten so richtig Fahrt aufgenommen“, verrät Bürgermeister Frank Meier, der ebenfalls Mitglied des Komitees ist. Immer mehr Vereine und Institutionen wollten mitmarschieren und haben sich angemeldet. Nun ist der Festumzug auch mit Feuerwehr, Ordnungsamt und Polizei abgestimmt.

Teilnehmer laufen Strecke von drei Kilometern

Starten wird er am 1. Juni um 14 Uhr am Clara-Zetkin-Platz. Die Strecke ist rund drei Kilometer lang und führt die 700 Teilnehmer auch wieder zurück zum Ausgangspunkt. Eine Moderation zum Umzug mit Kommentaren zu den jeweiligen Gruppen mit ihren Schaubildern wird es im Bereich Neumarkt geben. Diese Aufgabe übernimmt Daniel Sooß.

Meier verrät zudem: „Es wird mit Sicherheit kein Schweigemarsch.“ Mehrere Musikgruppen und Bands laufen die drei Kilometer mit – unter anderem die Mittelalterband „Die Lautlosen“, die Klaasbachtaler, die Blaskapelle Dorf Mecklenburg und auch der VfL kündigt Musik an.

Auch Fahrzeuge und Tiere sind dabei

Zusätzlich zu den Neuklosteranern, die in ihren Gruppen mit den Schildern laufen, werden etwa 60 Fahrzeuge dabei sein, Pferde, Hunde, Brieftauben – und ein Esel. So viele Teilnehmer habe es vor 25 Jahren nicht gegeben, erinnern sich einige Mitglieder des Festkomitees.

Reihenfolge der Schaubilder während des Festumzugs in Neukloster

1 Bevor alles begann, 2 Was soll werden?, 3 „Die Lautlosen“, 4 Kloster Sonnenkamp, 5 Kirche und Glauben, 6 Schwedenzeit, 7 Krieg, Vertreibung, Flucht, 8 Eisenbahn, 9 „Klaasbachtaler“, 10 Kita Sonnenkamp, 11 Schulstadt Neukloster, 12 Rehazentrum Neukloster, 13 Überregionales Förderzentrum Sehen Neukloster, 14 Geld, 15 Badeanstalt, 16, VfL Blau-Weiß Neukloster, 17 Doktors und Schwerstern, 18 Wohnen in Neukloster, 19 Angelsportverein, 20 Blaskapelle Dorf Mecklenburg, 21 Schützenzunft, 22 Handel, Handwerk, Bau, 23 Rathaus, 24 Linedance, 25 Hundesport, 26 Landwirtschaft, 27 Jagd und Forst, 28 Uneigennütziger Carneval Club Neukloster, 29 Mobilität, 30 Feuerwehr

„Ich bin selbst gespannt, wer und was alles beim Umzug dabei sein wird“, sagt Bürgermeister Frank Meier. Den Zug wird Roland Collberg leiten – sozusagen als Zeremonienmeister. Zwei Kamerateams werden professionelle Aufnahmen vom Festumzug und der Feier machen. Den Film wird es später zu kaufen geben.

Stadt feiert das ganze Jahr über

Der Festumzug ist allerdings nicht die einzige Feier zum 800-jährigen Jubiläum der Klosterstadt. Vor knapp zwei Wochen wurde schon der erste Klosterpokal für die freiwilligen Feuerwehren aus der Region in Neukloster ausgerichtet. Auch der VfL richtet am 22. Juni das Stadtsportfest aus. Am 7. Juli gibt es Klassik im Park mit der Singakademie Rostock. Im August wird es ein Festkonzert in der Klosterkirche und im Oktober einen Festgottesdienst geben. Den spektakulären Abschluss soll am 31. Dezember das Höhenfeuerwerk am Jungfernteich unter dem Motto „800 Sterne für Neukloster“ bilden.

Programm Stadtfest in Neukloster

Sonnabend, 1. Juni:

14 bis 15.30 Uhr großer Festumzug, Beginn auf dem Clara-Zetkin-Platz

16 Uhr Kinderfest auf dem Gelände der Kita (Basteln, Kinderschminken, Glücksrad, Springburg, Bungee Run)

16 bis 16.30 Uhr Tanzatelier „Buratino“

16.30 bis 18 Uhr Gruppe „Störtebeker“ aus Wismar spielt Songs von „Santiano

20 bis 2 Uhr Tanzparty mit der „Billy Rock Band“ aus Wismar, DJ Bechi und Lasershow

Außerdem: Jugendscheune mit Kaffee und Kuchen, das Museum hat geöffnet, Stand des Malteser Hilfsdienst, Stand der Caritas mit „Eine-Welt-Laden“, Kirchen-Förderverein und katholische Kirche mit Kaffee und Kuchen, Stand der Stadt Neukloster mit Verkauf des Bildbandes und Keramikplaketten, Stand der Bibliothek mit Bücherflohmarkt, Stand mit Honig und Honigprodukten der Familie Naedler, Stand mit Gehäkeltem, zudem gibt es verschiedene Imbiss- und Getränke-Angebote

Sonntag, 2. Juni:

10 bis 11 Uhr Open-Air-Gottesdienst

Mehr zum Thema:

800 Kirchenfenster zum Stadtjubiläum in Neukloster

Neukloster: 9000 Jahre Geschichte auf 299 Seiten

800 Jahre Neuburg in Nordwestmecklenburg

Michaela Krohn

Alles auf einen Blick: Analysen und Reaktionen sowie sämtliche Ergebnisse zu den Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie bei uns im Liveticker.

27.05.2019

Seit 2007 legen die Starter jedes Jahr beim Neuklostersee-Lauf zwei Distanzen zurück: 5,1 und 10,4 Kilometer. Diesmal sind 32 Teilnehmer mehr als 2018 dabei gewesen.

26.05.2019

Eine spannende KinderUni-Vorlesung erlebten die Kinder gestern. Michèle Schaub erzählte von ihrem Beruf als Nautikerin, sang mit den Kindern von der „lustigen Seefahrt“ und erklärte die Grundbegriffe auf See.

24.05.2019