Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Noch keine Entscheidung zum Theaterplatz
Mecklenburg Wismar Noch keine Entscheidung zum Theaterplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 01.10.2015
Der Theaterplatz in der Mecklenburger Straße wird seit Jahren als Parkplatz genutzt. Geplant ist ein mehrgeschossiges Wohnhaus.
Der Theaterplatz in der Mecklenburger Straße wird seit Jahren als Parkplatz genutzt. Geplant ist ein mehrgeschossiges Wohnhaus. Quelle: Heiko Hoffmann
Anzeige
Wismar

In Wismar soll der Theaterplatz in der Mecklenburger Straße mit einem mehrgeschossigen Wohnhaus neu bebaut werden. Der Unesco-Sachverständigenbeirat fordert Nachbesserungen. Das Expertengremium berät die Hansestadt bei Gestaltungsfragen in der Altstadt.

Bei ihrer Sitzung in Wismar haben sich die fünf Mitglieder des Beirates mit weiteren Vorhaben beschäftigt. Einigkeit wurde beim Löwe-Speicher im Alten Hafen erzielt. Dort ging es um die Öffnung der Fassade für Fenster.

Auf Zustimmung stieß das Projekt für ein Wohnhaus an der Ecke Wasser-/Fischerstraße.

Die Wohnungsbaugesellschaft erwägt, ein Wohnhaus in der Turmstraße abzureißen. Vorher soll noch mal geprüft werden, ob sich die Komplettsanierung wirtschaftlich lohnt.



Hoffmann, Heiko