Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Neun Tage zwischen Hölle und Freiheit: Syrerin erzählt von ihrer Flucht nach Wismar
Mecklenburg Wismar

OZ-Weihnachtsaktion: Frau aus Syrien erzählt von ihrer Flucht nach Wismar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 18.12.2021
Amena A. (33) mit ihrer Betreuerin Jana Tebelmann vom Sozialdienst katholischer Frauen.
Amena A. (33) mit ihrer Betreuerin Jana Tebelmann vom Sozialdienst katholischer Frauen. Quelle: Jana Franke
Wismar

„Manchmal denke ich, dass alles nur ein Traum ist, der bald endet.“ Amena A. sitzt in ihrer Mietwohnung in Wendorf auf der Couch. Die blaue Hose und d...