Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Parken am Wismarer Kreuzfahrt-Terminal kostet jetzt Geld
Mecklenburg Wismar Parken am Wismarer Kreuzfahrt-Terminal kostet jetzt Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:31 29.07.2019
Die Parkplätze in Stockholmer Straße in Wismar kosten ab 1. August Geld. Abgerechnet wird je halbe Stunde. Es sind aber auch Tagestickets im Angebot. Quelle: Hansestadt Wismar
Anzeige
Wismar

Ab Donnerstag, 1. August, nimmt die Hansestadt Wismar Geld für die Parkplätze am Kreuzfahrt-Terminal in der Stockholmer Straße. Der städtische Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb teilt mit, dass die dortigen Pkw-Stellplätze sowie die Busparkplätze auf dem Kreuzfahrtterminal ab Donnerstag finanziell bewirtschaftet werden.

Wer dort parken möchte, muss ab Donnerstag für jede angefangene halbe Stunde 50 Cent zahlen. Das Tagesticket wird 4 Euro kosten. Diese Preise gelten bis zum 31. Oktober. Ab dem 1. November bis zum 14. März kostet das Tagesticket einen Euro. Ein sogenanntes Guten-Morgen-Ticket ist ab dem 1. August für einen Euro zu bekommen und ist von 4 bis 9 Uhr gültig.

Anzeige

Reisebusse auf dem Kreuzfahrtterminal zahlen je angefangene Stunde 5 Euro und 15 Euro für das Tagesticket.

Mehr zum Thema: Nach Sprengung: Wismars größter Parkplatz ist wieder kostenpflichtig

Geringe Auslastung: Parkhaus Wismar soll günstiger werden

Unverständnis in Wismar für Park-Abzocke vor der Mensa

mikro

Anzeige