Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Personelle Wechsel bei TSG-Handballerinnen
Mecklenburg Wismar Personelle Wechsel bei TSG-Handballerinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 07.05.2014
Liudmila Yermachek (TSG Wismar) beendet mit dem Spiel gegen den TSC Berlin am Sonnabend ihre sportliche Karriere. Quelle: Felix König
Anzeige
Wismar

Die Handballerinnen der TSG Wismar bestreiten am Sonnabend um 17 Uhr gegen den TSC Berlin ihr letztes Punktspiel der Saison. Vor dem Anwurf in der Sporthalle der Bürgermeister-Haupt-Straße gwerden einige Spielerinnen verabschiedet.

Mit Liudmila Yermachek verlässt eine große Dame des Wismarer Handballs die große Bühne. Die 38-jährige Rückraumspielerin beendet ihre sportliche Karriere. Linkshänderin Christin Wolter wechselt zu Ligakonkurrent Schwerin. Noch überraschender ist der sehr wahrscheinliche Weggang von Julia Weng. Verlassen wird die TSG auch Maria Wurlitzer. Der Rückraumspielerin lag kein neues Angebot vor. Sie wechselt wahrscheinlich zurück nach Rostock.

Anzeige

Auf der Seite der Neuzugänge ist sicher, dass Torhüterin Antje Borkowski von Zweitligist SHG Rosengarten wieder nach Wismar kommt. Erfreulich ist zudem, dass Vivien Erdmann von Grün-Weiß Schwerin nach Wismar wechselt. Im Gespräch ist zudem eine 19-jährige Nachwuchsspielerin von einem Bundesligisten.

Ob es weitere Zugänge geben wird, ist derzeit noch offen. Versucht wird offenbar, noch eine Spielerin für den rechten Rückraum zu verpflichten.



Heiko Hoffmann