Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Polizei stoppt Exhibitionisten in Wismar
Mecklenburg Wismar Polizei stoppt Exhibitionisten in Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 28.06.2019
Symbolfoto Polizei Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Wismar

Die Polizei in Wismar hat am frühen Donnerstagabend einen Exhibitionisten gestellt. Zeugen hatten die Beamten über den Mann, der sich in der Nähe des Sportplatzes am Kagenmarkt aufgehalten hat, informiert.

Die Zeugen beschrieben den Exhibitionisten derart gut, dass die Beamten der Streifenwagenbesatzung den Verdächtigen nach wenigen Minuten ausfindig machen konnten.

Nach Abschluss der sich anschließenden polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann entlassen. Den 44-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen.

OZ

Anton Naab liebt Bücher und ist ein richtig guter Vorleser. Beim Wettbewerb der sechsten Klassen überzeugte der Wismarer die Jury in Berlin. Nun freut er sich auf die Ferien mit viel Lesezeit.

28.06.2019

Ausnahmezustand bei der Ostsee-Molkerei Rücker in Wismar: Weil am Freitagmorgen giftiges Ammoniak aus mehreren Gaslecks ausgetreten ist, mussten alle Mitarbeiter evakuiert werden. Mehr als 100 Feuerwehrleute und Rettungskräfte waren im Einsatz.

28.06.2019
Wismar Bürger- und Sportstiftung - 11480 Euro für 13 Projekte in Wismar

Die Bürgerstiftung der Hansestadt Wismar und die Sportstiftung schreiben weiter eine Erfolgsgeschichte. In dieser Woche wurde Geld für 13 Projekte bewilligt. Die Bürgerstiftung hat in den letzten 20 Jahren 379 000 Euro für 381 Projekte in der Stadt ausgereicht.

28.06.2019