Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Polizei stoppt Transporter mit mutmaßlichem Diebesgut
Mecklenburg Wismar Polizei stoppt Transporter mit mutmaßlichem Diebesgut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 01.06.2013
Anzeige
Neukloster

Die Polizei hat am Donnerstagabend auf der Autobahn 20 zwischen Neukloster und Kröpelin einen Transporter mit 30 vermutlich gestohlenen Fahrrädern gestoppt. Bei der Kontrolle auf dem Rastplatz Fuchsberg habe sich der 33 Jahre alte Fahrer aus Litauen in Widersprüche verstrickt, teilten die Bundespolizei und die Polizeiinspektion Güstrow am Freitag mit. Die Mehrzahl der hochwertigen Fahrräder hätten einen dänische Aufkleber gehabt.

In dem in Irland registrierten Transporter fanden die Beamten auch einen Rasentraktor, dessen Eigentumsverhältnisse ebenfalls noch überprüft werden. Den Wert der Fahrräder schätzte eine Sprecherin der Bundespolizei auf 10 000 Euro.

Der 33-Jährige wurde nach vorübergehender Festnahme wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauerten an, sagte die Sprecherin.

Pressemitteilung

dpa