Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Promi-Besuch von Sparwasser
Mecklenburg Wismar Promi-Besuch von Sparwasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 11.08.2014
Jürgen Sparwasser (l.) und Hans-Georg Pollack aus Stove sind seit der Fußball-WM 2010 befreundet.
Jürgen Sparwasser (l.) und Hans-Georg Pollack aus Stove sind seit der Fußball-WM 2010 befreundet. Quelle: Peter Täufel
Anzeige
Stove

Jürgen Sparwasser und seine Frau Christa haben auf der Heimreise nach ihrem einwöchigen Urlaub in Kühlungsborn in Stove (Landkreis Nordwetmecklenburg) Station gemacht. Die Freundschaft zu Familie Pollack führte sie in den Ort am Salzhaff.

Die Freundschaft begann 2010 bei der Fußball-WM in Südafrika. Damals reisten Sabine und Hans-Georg Pollack das erste Mal in ihrem Leben zu einer Fußballweltmeisterschaft. Der auf solche Sportereignisse spezialisierte Reiseveranstalter hatte Sparwasser, den „Gerd Müller des Ostens“, als fachmännischen Begleiter engagiert. „Wir fanden uns sofort sympathisch“, erinnert sich Hans-Georg Pollack. „Und heute ist es so, dass wir es uns gar nicht mehr getrauen, nicht wenigstens einmal im Jahr hierher nach Stove zu kommen“, ergänzt Jürgen Sparwasser.

Natürlich ist König Fußball immer Gesprächsthema Nummer eins bei diesen Treffen. Diesmal ganz besonders, denn die Pollacks waren auch bei der diesjährigen Fußball-WM in Brasilien. Sechs der sieben Spiele der Deutschen Nationalmannschaft auf ihrem Weg zum Weltmeistertitel haben sie sich angeschaut.

Der krönende Abschluss mit dem Titelgewinn der Deutschen, darin sind sich Pollack und Sparwasser einig, ist vor allem das Ergebnis der konsequenten und engagierten Nachwuchsförderung und -arbeit.



Heiko Hoffmann