Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Schüler aus Dorf Mecklenburg wollen bei Youtube gewinnen
Mecklenburg Wismar Schüler aus Dorf Mecklenburg wollen bei Youtube gewinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 14.03.2019
Die Klasse 12/1 des Gymnasiums Dorf Mecklenburg nimmt mit einem Youtube-Video über Wismar als Reiseziel an einem deutschlandweiten Wettbewerb teil. Quelle: Michaela Krohn
Anzeige
Dorf Mecklenburg

Was muss ich wissen, wenn ich Wismar besuche? Was ist in der Stadt los? Was darf ich nicht verpassen? Die Schüler der Klasse 12/1 des Gymnasiums in Dorf Mecklenburg haben sich genau das gefragt und einen Reiseführer erstellt. Allerdings nicht als Buch oder Heft, sondern als Video. Und mit dem nehmen sie zurzeit am Wettbewerb des Auslandsreiseanbieters AIFS Education International teil. Die Organisation sucht deutschlandweit das beste Video einer Abschlussklasse. Und die Dorf Mecklenburger haben es bis ins Finale unter die besten Fünf geschafft. Allerdings brauchen sie jetzt noch Unterstützung. Jeder Like unter dem Video, das sie bei Youtube hochgeladen haben, zählt.

Im Video selbst berichten die Schüler von Lieblingsessen wie Nudeln mit Jägerschnitzel, aber auch über Sportmöglichkeiten in Wismar, die Altstadt als Welterbe und natürlich Fischbrötchen.

Schülerin Saskia Pagel erzählt: „Ich habe den Wettbewerb im Dezember entdeckt und ihn dann der Englischklasse als Projekt vorgeschlagen.“ Alle seien gleich begeistert gewesen – auch ihr Lehrer. Die Schüler haben sich dann in verschiedene Teams aufgeteilt und in nur vier Wochen den knapp fünf Minuten langen Reiseführerbeitrag gedreht. Ob sie gewonnen haben, erfahren sie am Freitag, 15. März. Bis dahin sollen noch ganz viele Menschen online abstimmen.

Michaela Krohn

Am Bahnhof in Wismar haben neue Arbeiten begonnen. Der Fußgängertunnel wird zurückgebaut. Dafür entsteht ein neuer Weg.

13.03.2019

Angriff auf dem Bahnhof: Eine 65-jährige Frau ist in Bad Kleinen von einem unbekannten Mann so stark in den Rücken getreten worden, dass sie in der Klinik behandelt werden musste.

13.03.2019

Ein Auto ist auf der Landesstraße zwischen Neukloster und Reinstorf gegen einen Baum gefahren. Der 82-jährige Fahrer und seine Frau sind mit einem Rettungshubschrauber und einem Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht worden.

13.03.2019