Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Schwerin: Seltene Reliquie aus Kirche gestohlen
Mecklenburg Wismar

Schwerin: Seltene Reliquie aus Kirche gestohlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 13.09.2020
Bild der entwendeten Reliquie So sieht die gestohlene Reliquie aus. Quelle: Polizei
Anzeige
Schwerin

In der Propsteikirche St. Anna in Schwerin haben bislang unbekannte Täter eine Vitrine aufgebrochen und die Reliquie des heiligen Ansgar gestohlen. Ereignet hat sich der Diebstahl am Freitag, dem 11. September, zwischen 12 bis 19.30 Uhr.

Die Reliquie ist nicht das einzige, was die Diebe mitgenommen haben. Die Täter haben außerdem zwei Opferstöcke aufgebrochen.

Anzeige

Der Schaden beträgt 1400 Euro, der der Reliquie ist unbekannt. Die Polizei hat Spuren vor Ort gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können, werden gesucht. Sie können sich an das Polizeihauptrevier Schwerin unter der Telefonnummer 0385 / 5180 2224, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle wenden.

So sie die gestohlene Reliquie aus Quelle: Polizei

Von OZ