Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Seehafen mit Umschlagrekord
Mecklenburg Wismar Seehafen mit Umschlagrekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 31.12.2013
Wismar hat sich zum Zentrum des Holzumschlages an der Ostseeküste entwickelt. Die Schiffe kommen längst nicht mehr nur aus dem Baltikum und Russland. Auch von Schottland, Skandinavien und Spanien führen die Routen bis zur Wismarbucht.
Wismar hat sich zum Zentrum des Holzumschlages an der Ostseeküste entwickelt. Die Schiffe kommen längst nicht mehr nur aus dem Baltikum und Russland. Auch von Schottland, Skandinavien und Spanien führen die Routen bis zur Wismarbucht. Quelle: Hans-Joachim Zeigert
Anzeige
Wismar

Mit einem Umschlagrekord von rund 8,6 Millionen Tonnen beendet der Seehafen Wismar das Jahr 2013. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Wachstum von zwölf Prozent. Bis November gingen mehr als 1,4 Millionen Tonnen Holz und Holzprodukte über die Kaikanten. „Damit ist Wismar Spitzenreiter im Holzumschlag an der Ostseeküste“, sagt der Seehafen-Chef Michael Kremp. Im nächsten Jahr legt das Unternehmen den Schwerpunkt auf den zweiten Bauabschnitt der Hafenerweiterung.

Sven Asmus