Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Soziale Stadt: Heute Treff im Zeughaus
Mecklenburg Wismar Soziale Stadt: Heute Treff im Zeughaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.01.2018
Wismar

Der Abschluss der VeranstaltungsreiheSoziale Stadt: KulTüren öffnen“ findet heute Abend im Zeughaus statt.

Am 29. September vergangenen Jahres startete in der Heiligen Geist Kirche eine ungewöhnliche, vom Altstadtbeirat geförderte Workshopreihe: Während den Teilnehmern kleine Musikstücke in ausgesuchten historischen Räumen Wismars präsentiert werden, sind sie selbst künstlerisch aktiv. Mit Aquarellfarben können die akustischen und optischen Eindrücke besonders schnell und intuitiv umgesetzt werden.

Das Experimentieren mit Formen und Farben sowie Spontaneität soll dabei im Vordergrund stehen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Papier, Farben und Pinsel werden gestellt.

Nach weiteren Veranstaltungen in St. Nikolai und in der Alten Löwenapotheke spielt die Workshopleiterin Chistine Lengtat Ihre Viola da Gamba am heutigen Freitag ab 18.30 Uhr letztmalig im Obergeschoß

des Zeughauses. Zum Anlass des Projektabschlusses werden außerdem einige der in den bisherigen Workshops entstandenen Bilder in einer kleinen Ausstellung präsentiert. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Mehr zu den Projekten des Altstadtbeirates: www.wismar.de/Bürger/Bürgerangebote

OZ

<script id="LB_script" type="text/javascript">var nd_Artikel_id=5221789;jQuery(document).ready(function() {jQuery.getScript(document.location.protocol+"//media.ostsee-zeitung.de/includes/jquery.leserbriefe-mol-form.js");})</script>

Siegfried Lubrecht lebte bereits als Flüchtlingskind in Roggenstorf / 1998 kam er aus Köln wieder

26.01.2018

Wismar bietet am Sonnabend und Sonntag einen bunten Mix an Veranstaltungen

26.01.2018

Die besten Schülerzeitungen aus MV stehen fest. Eine Jury hat die Gewinner aus insgesamt 29 Redaktionen ermittelt.

26.01.2018