Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar 31. Strand- und 3. Proseken-Lauf in 39 Stunden
Mecklenburg Wismar 31. Strand- und 3. Proseken-Lauf in 39 Stunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 20.06.2015
Der Name ist Programm: Ein Teilstück bei der langen Strecke des Strandlaufes über 12,1 Kilometer führt am Strand entlang. Fotos (2): Hans Bender
Anzeige
Wismar

Mit dem 31. Strandlauf wird am Sonntag, 28. Juni, eines der populärsten Laufevents in der Region veranstaltet. Vier Strecken stehen zur Auswahl: der 800 Meter lange Schnupperlauf, die Strecke bis Hoben und zurück (4 km), die Hauptstrecke (12,1 km) über Hoben, am Strand in Richtung Fliemstorf bis Höhe Campingplatz Zierow und zurück durch Fliemstorf, Hoben bis zum Start sowie 7,7 km für Nordic Walker.

Im letzten Jahr waren 107 Frauen und Männer am Start, beim Osterlauf waren es sogar 193 Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Treffpunkt ist das Gelände des Mecklenburger Segelvereines in Wismar-Wendorf. Ab 10 Uhr werden die Läufe gestartet.

„Die Strecken werden bis zum Start auf den gewohnten Standard gebracht. Dazu ist jedoch noch einiges an Arbeit notwendig“, so André Mack vom Organisatorenteam. Der Läufer vom BSV Egger Running Division war beim Osterlauf als Vierter ins Ziel gekommen. Beim Strandlauf sind er und seine Kollegen wieder für einen guten Zweck unterwegs. Je Mitarbeiter, der von dem Wismarer Unternehmen mitläuft, werden pro Kilometer fünf Euro von Egger Holzwerkstoffe Wismar für einen sozialen Zweck gespendet. Dieses Mal geht es um die Grundschule im Schlosspark Bützow. Klassenräume und Schulhof wurden bei dem Tornado im Mai in Mitleidenschaft gezogen.

André Mack: „Wir vom Organisationsteam freuen uns wieder auf eine familiäre Veranstaltung für die Läufer und Urlauber der Region und hoffen auf eine gute Resonanz.“ Rund um die Veranstaltung sorgen Musik, Moderation und Imbiss für eine gemütliche Atmosphäre.

Der Strandlauf findet im Rahmen des Strandlaufcups statt, der aus drei Wettbewerben besteht. Der Osterlauf ist Geschichte, der Weihnachtslauf wird am 13. Dezember veranstaltet. Die Gesamtsieger bei Frauen und Männer werden besonders geehrt.

In Proseken wird anlässlich des Dorffestes zum dritten Mal eine Laufveranstaltung organisiert. Der Abendlauf findet am Freitag, 26. Juni, statt. Es gibt zwei Strecken über 3,5 und 11 Kilometer sowie eine Radfahrt über etwa 40 Kilometer. Der TSV Gägelow beabsichtigt, eine Abteilung Radsport zu gründen. Weitere Informationen dazu gibt es ebenfalls am 26. Juni auf dem Sportplatz in Proseken.

Dort können sich Läufer und Radsportler ab 17 Uhr einfinden, gegen 19 Uhr erfolgen die Starts.

Die Radstrecke führt in Richtung Grevesmühlen. Der Lauf über 3,5 Kilometer geht von Proseken nach Weitendorf und wieder zurück. Die lange Laufstrecke verläuft in Richtung Beckerwitz, über Eggerstorf zum Strand nach Zierow und über kleinere Wege wieder nach Proseken.

Im Vergleich zum Strandlauf steckt der Lauf in Proseken noch in den Kinderschuhen. Die Organisatoren wollen ihn aber fest etablieren. Mitorganisator Bernd Kolz: „Ich denke, wir bieten zwei attraktive Laufstrecken an.“

Tipps zum Strandlauf
Der Strandlauf in Wismar findet am Sonntag, 28. Juni, statt.
4 Strecken stehen zur Auswahl: 800 Meter (keine Anmeldegebühr), 4 km (4 Euro), 12,1 km (7 Euro) und 7,7 km Nordic Walking (5 Euro).
Nachmeldegebühr am Veranstaltungstag beträgt 2 Euro (entfällt bei Voranmeldung). Anmeldungen am Veranstaltungstag zwischen 8.45 und 9.30 Uhr, vorab unter www.strandlaufcup.de.
Ab 10 Uhr werden die Läufe in Wismar-Wendorf gestartet.
3 Läufe bilden den Strandlaufcup: der Osterlauf fand am 29. März statt, der Strandlauf startet am 28. Juni und der Weihnachtslauf am 13. Dezember. In die Wertung kommen Läufer über 12,1 Kilometer. Punkte gibt es jeweils für die ersten 25 Gesamtplatzierungen m/w bei jedem Wettbewerb.
Lauf und Radfahrt
Abendlauf und Radfahrt in Proseken finden am Freitag, 26. Juni, statt.
2Laufstrecken stehen zur Auswahl: 3,5 und 11 Kilometer. Die Starts erfolgen um 19.05 und um 19.10 Uhr. Es wird kein Startgeld erhoben.
Start und Ziel: Proseken, am Sportplatz in der Birnenallee.
Anmeldung: vorab unter Telefon 0162/1992998, Mail: tsv-gaegelow@gmx.de oder am Abend im Festzelt auf dem Sportplatz.



Radfahrt, rund 40 km: Start 19 Uhr am Sportplatz. Strecke: Proseken, Gägelow, Gressow, Barendorf, Grevesmühlen, Groß Walmstorf, Hohenkirchen, Proseken.

Anmeldung bis zum 25. Juni: Bikes Sportswear Service, Carsten Kopec, Obere Straße 3 in Gägelow, Telefon 03841/635550 oder E-Mail:

mobil-bikes@web.de



Heiko Hoffmann

Klützer Politiker kritisieren Managementplan für das Vogelschutzgebiet „Wismarbucht und Salzhaff“.

20.06.2015

In der Integrativen Kita „Plappersnut“ am Köppernitztal in Wismar ist gestern der neue Verkehrsgarten eröffnet worden.

20.06.2015

Die nächste Montagswanderung der Touristinformation im Naturpark „Sternberger Seenland“ startet am 22. Juni. Es geht in das Gebiet der Oberen Seen.

20.06.2015