Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar F-Junioren boten spannende Spiele
Mecklenburg Wismar F-Junioren boten spannende Spiele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.02.2013

Das erste Team des Gastgebers belegte Platz zwei, es folgte der FC Schönberg 95. Unter den Anfeuerungsrufen der zahlreichen Eltern und Zuschauer zeigten alle Mannschaften ansprechende Leistungen. Der PSV war besonders motiviert, da sich die Mannschaft in einem neuen Outfit präsentierte, das das Wismarer Sonnenstudio Sonnentraum sponserte. Es gab einige überraschende Ergebnisse.

Nachdem der FC Anker zum Auftakt gegen Schönberg ein 0:5 verkraften musste, patzte der FC 95 gegen den PSV II (0:1). „Es war ein spannender Budenzauber mit einigen spielerischen Höhepunkten“, sagte Detlef Schuldt, Trainer der F-Junioren des PSV, und bedankte sich bei den Organisatoren und dem Personal der Sportstättenverwaltung.

1. FC Anker Wismar 9:7 12

2. PSV Wismar I 11:5 10

3. FC Schönberg 10:6 7

4. Brüsewitzer SV 5:8 6

5. Grevesmühlener FC 8:8 5

6. PSV II 1:10 3

OZ

HandballDie Drittliga-Handballerinnen der TSG Wismar (6. Platz) müssen am Sonntag um 16.45 Uhr zum Mecklenburg-Derby beim SV Grün-Weiß Schwerin (7.) antreten und wollen dort ihren seit sechs Spielen anhaltenden Auswärtsfluch besiegen.

22.02.2013

Das Theaterprojekt „Carmen“, das im Januar im Neuklosteraner Gymnasium gezeigt wurde, ist den Besuchern noch in lebhafter Erinnerung. Die Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg und das Gymnasium „Am Sonnenkamp“ haben dieses Projekt initiiert.

22.02.2013

Eduard Eggert (78)

KAROWHans Stiller (86)

FÄHRDORFThea Wulf (77)

NEUKLOSTERElisabeth Brahm (91); Evamaria Kindler (71); Horst Pauluhn (78); Erna Powierski (82)

NEVERNKarlheinz Polzer

22.02.2013