Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Stichwahl: Das sind Nordwestmecklenburgs neue Bürgermeister
Mecklenburg Wismar Stichwahl: Das sind Nordwestmecklenburgs neue Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:17 16.06.2019
In vielen Gemeinden in Nordwestmecklenburg gibt es nun neue Bürgermeister. Quelle: picture-alliance/ dpa
Anzeige
Gägelow/Bobitz/Warin/Boiensdorf

In vier Gemeinden konnten die Einwohner am Sonntag erneut wählen gehen. In der jeweiligen Stichwahl haben sie nun ihre neuen Bürgermeister gewählt.

Silvio Jacob ist neuer Bürgermeister von Boiensdorf in Nordwestmecklenburg. Er bekam 209 gültige Stimmen. Elisabeth Kirsten (CDU) unterlag mit 90 Stimmen.

Anzeige
Silvio Jacob (45) aus Stove ist neuer Bürgermeister in der Gemeinde Boiensdorf. Quelle: Haike Werfel

Auch in der Stadt Warin gibt es einen neuen Bürgermeister. Björn Griese (Gemeinsam Warin gestalten) setzte sich mit 1027 Stimmen gegen Amtsinhaber Michael Ankermann (CDU) durch. Er bekam lediglich 626 Stimmen.

Björn Griese (40) ist Warins neuer Bürgermeister. Quelle: privat

In der Gemeinde Bobitz wird Annemarie Homann-Trieps neue Bürgermeisterin. Sie ist die Kandidatin der Bobitzer Wählergemeinschaft und erhielt bei der Stichwahl 570 Stimmen. Damit löst sie Amts­inhaberin Stefanie Kirsch ab, die 517  Stimmen erhalten hat.

Annemarie Homann-Trieps (70) ist neue Bürgermeisterin in Bobitz. Quelle: privat

In Gägelow muss Uwe Wandel (parteilos) sein Amt an CDU-Kandidat Friedel Helms-Ferlemann abgeben. Dieser gewann mit 58,4 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 46 Prozent.

Friedel Helms-Ferlemann (CDU, 71) ist der neue Bürgermeister in Gägelow. Quelle: privat

Alle Ergebnisse sind vorläufig. Das amtliche Endergebnis steht noch aus.

Mehr zum Thema:
Vor der Bürgermeister-Stichwahl in Bobitz, Boiensdorf, Gägelow und Warin

Michaela Krohn

Anzeige