Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Störche sind zurück: In Gamehl bei Wismar klappert es wieder
Mecklenburg Wismar Störche sind zurück: In Gamehl bei Wismar klappert es wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 01.04.2019
Der Storch ist in Gamehl bei Wismar zurück. Ein zweiter wurde schon in der letzten Märzwoche gesichtet. Quelle: Michaela Krohn
Anzeige
Gamehl

Der Storch ist wieder da. Seit ein paar Tagen ist das Nest mitten im Dorf Gamehl bei Wismar wieder bewohnt. Ein gutes Zeichen: Es wurden bereits zwei erwachsene Vögel gesehen, die hoffentlich für Nachwuchs sorgen. Der Naturschutzbund MV zählt in jeden Jahr, wie viele Weißstörche in die Region aus dem Süden zurückkehren. Die Zahl ging zuletzt immer weiter zurück. Der Nabu hofft aber, dass sich in diesem Jahr zumindest um die 20 Storchenpaare in Nordwestmecklenburg niederlassen. Die wenigen verbliebenen Horstpaare bewohnten in den vergangenen Jahren neben Gamehl unter anderem noch Horste in Krassow, Neperstorf, Glasin, Schlagsdorf, Roggendorf, Gadebusch oder Upahl.

Michaela Krohn

Wismar Osterferien auf dem Olgashof - Zirkuscamp für Kinder

In den Osterferien können sich Neun- bis 14-Jährige als Jongleure und Akrobaten ausprobieren. Außerdem gibt es Lagerfeuer, handwerkliche Bastelprojekte, es wird gemeinsam gekocht und Pizza gebacken.

01.04.2019

Schon wieder haben Unbekannte Reisewagen der Bahn und der ODEG in Wismar beschmiert – eine teure Angelegenheit für die Unternehmen. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen.

01.04.2019

Der Mecklenburger SV hat einen neuen Vereinsvorsitzenden: Daniel Schubert. Er ist auf ihrer Mitgliederversammlung in Dorf Mecklenburg für vier Jahre gewählt worden.

01.04.2019