Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Syrische Flüchtlinge zu Gast im Rathaus
Mecklenburg Wismar Syrische Flüchtlinge zu Gast im Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 05.10.2015
Eine schöne Geste: Die beiden syrischen Flüchtlinge Muhammad Al-Laham und Samer Kitmitto (2. von rechts) wurden von Bürgerschaftspräsident Tilo Gundlack (l.) und Bürgermeister Thomas Beyer (r.) begrüßt. Quelle: Nicole Hollatz
Anzeige
Wismar

Das Thema Nummer eins in diesen Tagen – die Flüchtlingsproblematik – rückte auch beim Festempfang zum Tag der Deutschen Einheit in den Mittelpunkt. Unter den über 200 geladenen Gästen im Wismarer Rathaus waren Flüchtlinge aus Syrien. Die Festrede hielt Prof. Dr. Rolf Eggert.

Bürgermeister Thomas Beyer und Bürgerschaftspräsident Tilo Gundlack (beide SPD) begrüßten jeden Gast beim Empfang am Freitagabend persönlich per Handschlag. So auch Muhammad Al-Laham und Samer Kitmitto aus Syrien.

Anzeige

Prominenter Festredner war Prof. Dr. Eggert. Vor genau 25 Jahren, am 2. Oktober 1990, hielt er an gleicher Stelle die Rede in der Sondersitzung der Bürgerschaft. Angesichts der aktuellen Flüchtlingsproblematik hoffe er insbesondere auf die Vereine als gutes Mittel der Integration und appellierte an die Verwaltung und die Wirtschaft, diese ehrenamtlich Agierenden bestmöglich zu unterstützen.



Hoffmann, Heiko