Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Touristen auf Poel lieben Reiten und Radfahren
Mecklenburg Wismar Touristen auf Poel lieben Reiten und Radfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 06.11.2019
Die Insel Poel von oben: Urlauber lieben dort vor allem naturnahe Aktivitäten wie Reiten und Radfahren. Quelle: Ulrich Jahr
Anzeige
Insel Poel

Urlauber, die nach Poel kommen, wollen vor allem die Natur auf Deutschlands siebtgrößter Insel genießen. Hoch im Kurs stehen vor allem Radfahren und Reiten. „Durch unsere zwei Reiterhöfe haben die Urlauber natürlich ein gutes Angebot hier“, bestätigt Poels Kurdirektor Markus Frick.

Das Radfahren habe zudem erheblich zugenommen. Die Insel tut auch etwas für radelnde Urlauber: Der Fahrradweg in der Ortschaft Weitendorf ist bereits fertig. In Timmendorf wird gerade der langersehnte Radweg im Zuge Straßensanierung gebaut. Und auch Kirchdorf soll einen Weg für Radler bekommen, der durch den gesamten Ort entlang der Hauptstraße führt.

„Mecklenburg-Vorpommern steht im Deutschlandtourismus sehr gut da. Das spüren wir auch auf der Insel. Markus Frick – Kurdirektor der Insel Poel Quelle: Nicole Hollatz

Auch Wassersporttourismus spielt auf Poel eine Rolle, allerdings seien die Möglichkeiten mit Marinas in Timmendorf, Kirchdorf und Niendorf begrenzt.

Eine statistische Saisonauswertung gebe es zwar zurzeit noch nicht, Frick rechnet bei den Übernachtungen auf der Insel aber mit einem Wert auf Vorjahresniveau, betont aber auch: „Ich rechne nicht mit großen Steigerungen.“

Lediglich an den Stränden dürften etwas weniger Gäste Sonne und Ostsee genossen haben. „Das ist dem etwas schlechteren Wetter geschuldet“, so Frick. Generell lief die Saison aber gut. „Mecklenburg-Vorpommern steht im Deutschlandtourismus sehr gut da. Das spüren wir auch auf der Insel“, erklärt der Kurdirektor.

Und er fügt hinzu: „Auch jetzt ist noch erstaunlich viel Betrieb auf der Insel. Die letzten Bundesländer sind erst in der vergangenen Woche mit den Herbstferien durch gewesen.“ Ruhiger werde es jetzt auf der Insel. Doch der nächste Höhepunkt steht, wie in so vielen Ostseebädern, schon bevor: Weihnachten und Silvester. „Das ist schon fast eine Top-Saison für uns geworden“, berichtet Markus Frick.

Mehr lesen:

Kommissar Ratte ermittelt in Wismar und auf Poel

Einweihung des Spielplatzes in Timmendorf Strand auf Poel mit Thomas Rupprath

Von Michaela Krohn

Seit Mai wird an der neuen Grundschule in Wismar gebaut. Nun hat die Stadt Fördermittel für ihr Bauprojekt bekommen – in Millionenhöhe.

05.11.2019

Der Wismarer Siegfried Mitschard war nach dem Mauerfall 1989 der Erste, der über die Ostsee in den Westen gefahren ist. 30 Jahre später wird diese Premierenfahrt mit den Seglern aus Neustadt (Holstein) im Yachtclub Wismar groß gefeiert.

05.11.2019

Die Kalender sind ab sofort unter anderem im OZ-Service-Center in Wismar zu haben. Unterstützt werden die Jugendfeuerwehr Friedenshof, das Kinder- und Jugendparlament und das Jugendorchester der Evangelischen Musikschule.

05.11.2019